Spaß am Spiel

In allererster Linie wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit geben, ihr Interesse und ihre Leidenschaft für den Fußballsport ausleben und dabei vor Ort eine gute Begleitung erfahren zu können. Kinder und Jugendliche sollen wieder im eigenen Dorf oder zumindest für das Dorf, in dem sie leben und aufwachsen, voller Freude Fußball spielen. Natürlich sind auch Interessierte aus der Umgebung Bühls herzlich Willkommen. Der FSV will als kleiner Verein schlicht und ergreifend Spaß am Sport vermitteln… dieser steht im Mittelpunkt… Erfolg kommt dann von alleine! Deshalb freuen wir uns über jeden, der Lust hat gemeinsam mit anderen Spielern das runde Leder über den Platz zu treiben, im Training vollen Einsatz zu bringen und einfach kicken will.

Wir als Verantwortliche wollen dabei selbst mit viel Freude, Motivation und Spaß an die Arbeit herangehen. Auch für uns ist Fußball ein Hobby und die Begeisterung dafür, für den FSV und alles was dazu gehört, wollen wir an unsere Jugendspieler und andere Beteiligte weitergeben! Ein wichtiges Element hinsichtlich des Fußballspielens als Hobby ist der Fairplay-Gedanke, welcher immer eine zentrale Rolle in dieser Sportart einnehmen sollte. Auch dies versuchen wir unseren Spielern zu vermitteln.

Thomas Häßler, ein Idol einer anderen Generation, sagte einst: „Wenn man mir die Freude am Fußball nimmt, hört der Spaß bei mir auf!“ Genau das wollen wir vermeiden. Auch wenn zum Fußballspielen immer ein gewisses Maß an Ernsthaftigkeit erforderlich ist:  Die Jugendleitung und der gesamte Verein wollen ihr Möglichstes geben, um die Freude und Begeisterung für diesen genialen, spannenden, emotionalen und manchmal total verrückten Sport bei uns und den jungen Spielern zu erhalten und weiter auszubauen!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner